Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Aktuelles

Stellenwechsel unserer Gemeindereferentin

Liebe Mitglieder der Gemeinde St. Jakob und der Expositur Sossau,

heute wende ich mich in einer persönlichen Angelegenheit an Sie/Euch.

Ich bin seit 1995 als Gemeindereferentin im pfarrlichen Dienst tätig (1 Jahr in Geiselhöring, 8 Jahre in Plattling, 17 Jahre in Straubing). Das erfüllt mich sehr, denn ich habe viel Freude in meinem Dienst.

Dennoch spüre ich seit ein paar Jahren, dass ich mich für spezielle Gebiete in der Seelsorge, wie Trauerpastoral, Notfallseelsorge und Seelsorge an kranken und alten Menschen immer mehr interessiere. Aus diesem Grund hat mich eine Stellenanzeige der Erzdiözese München-Freising besonders angesprochen. Nach langem Abwägen des Für und Wider habe ich mich auf diese Stelle beworben.

So gerne ich auch weiterhin zusammen mit Pfarrer Johannes Hofmann, dem Pastoralteam und mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Pfarrei gearbeitet hätte, war mein innerer Wunsch nach Veränderung doch stärker.

Die Stelle, auf die ich mich beworben habe, ist es zwar nun nicht geworden, weil bei einem Diözesenwechsel eine Gemeindereferentin in der Regel immer erst in der Pfarrei eingesetzt wird. Aber ich freue mich sehr auf meine neue Stelle in der Pfarrei St. Severin, Garching, und St. Franziska Romana, Hochbrück, wo ich ab Oktober auch in den von mir erwähnten Bereichen verstärkt wirken darf.

Ihr dürft mir glauben, dass Straubing mir in den vergangenen 17 Jahren eine Heimat geworden ist und viele Menschen mir ans Herz gewachsen sind. Für die schöne und gute Zusammenarbeit danke ich allen von ganzem Herzen, bitte euch aber auch, den Pfarrer und seine Mitarbeiter weiterhin in den vielfältigen Bereichen und Aufgaben nach Kräften und Möglichkeiten zu unterstützen.

Noch bin ich da und freue mich auf die Arbeit und die Begegnungen der kommenden Wochen, die uns zusammenführen werden.

Eure Marlene Goldbrunner, Gemeindereferentin


« Zurück


Gottesdienstbesuch in CORONA-Zeiten:

Um die Verbreitung des Covid-19-Virus' einzudämmen, müssen weiterhin für den Besuch der Basilika sowie bei allen Gottesdiensten folgende Regeln eingehalten werden:

  • Der Mindestabstand von 1,5 m in alle Richtungen muss jenseits des eigenen Hausstands eingehalten werden.
  • Im Kirchenraum ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“) bis zur Sitzplatzeinnahme sowie beim Kommuniongang Pflicht.
  • Vor Betreten der Kirche sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht dazu im Eingangsbereich bereit.
  • Bitte denken Sie an die einzuhaltenden Abstände zum Kommunionempfang.
  • Die Kollektenkörbe werden nicht durchgereicht, sondern stehen am Ausgang der Kirche bereit. Für eine Spende sagen wir ein herzliches Vergelt's Gott.

Die Teilnahme am Gottesdienst ist allen Personen untersagt, die aktuell positiv auf Covid-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind, respiratorische und infektiöse Atemwegsprobleme oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an Covid-19-Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter Covid-19-Fall aufgehalten haben.

Gottes Segen, bleiben Sie gesund und helfen Sie mit, andere zu schützen!

Kath. Stadtpfarramt St. Jakob
Pfarrplatz 11a
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 - 1 27 15
straubing.st-jakob@bistum-regensburg.de

Pfarrei

St . Jakob