Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Aktuelles

Termine - Vorschau

Erstkommunionvorbereitung 2023

Am Montag, 6. Februar findet für die Eltern der Kinder aus den 3. Klassen der Grundschule St. Jakob und des Bildungszentrums St. Wolfgang um 19.00 Uhr im Pfarrsaal der Eltern-abend zum Thema „Beichte“ in der Vorbereitung auf die Erstkommunion 2023 statt. In der Woche zwischen dem 6. und dem 10. März gehen die Kinder der dritten Klassen zum ersten Mal zur Heiligen Beichte. Wir begleiten unsere jungen Christen im Gebet und wünschen ihnen eine tiefe und gute Erfahrung in der Feier der Versöhnung mit Gott! Und natürlich freuen wir uns, wenn wir die Kinder und ihre Angehörigen am Sonntag zur Heiligen Messe und an ausgewählten Freitagnachmittagen zu den Weggottesdiensten begrüßen dürfen.

 

 

Versammlung der KAB

Die KAB lädt für Donnerstag, 9. Februar 2023, 14.00 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein in das Tiburtius-Zimmer des Pfarrhauses ein.

 

 

Welttag der Kranken

Jedes Jahr am 11. Februar begeht die Kirche den Welttag der Kranken. Der Welttag der Kranken ist eine Initiative von Papst Johannes Paul II. Der erste Welttag der Kranken wurde 1993 in Lourdes begangen. Der 11. Februar ist der Tag, an dem die Unbefleckte Jungfrau Maria zum ersten Mal dem Mädchen Bernadette Soubirous in Lourdes erschien.  – An diesem Tag feiern wir um 10.00 Uhr Eucharistie und beten für alle kranken und bedrängten Menschen, vor allem für die, die mit dem COVID-19-Virus infiziert sind und für alle, die in der Pflege für diese Menschen da sind.

Aus Anlass des Welttages der Kranken dankt Ihr Pfarrer allen, die sich in unserer Pfarrei um kranke Menschen sorgen. Ein besonderes Vergelt’s Gott sagen wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im städtischen Altenheim Bürgerspital und in allen Alten- und Pflegeheimen unserer Stadt für ihren treuen und aufopferungsvollen Dienst. Ebenso sei allen gedankt, die im Krankenbesuchsdienst der Pfarrei tätig sind, auch wenn im Moment Corona die regelmäßigen Besuche im Krankenhaus untersagt. Nicht vergessen seien alle, die daheim in der Familie einen Angehörigen pflegen, in der Nachbarschaft kranke Menschen besuchen und oft im Verborgenen viel Gutes tun! - Noch eine Bitte: Wenn Sie einen kranken Angehörigen zu Hause oder im Krankenhaus haben: Lassen Sie uns das wissen: wir nehmen gerne Kontakt auf!

 

 

Fatimatag

In diesem Monat laden wir am Montag, 13. Februar, zusammen mit dem Marianischen Frauenbund Sossau zur Feier des Fatimatages ein. Wir beginnen mit dem Rosenkranzgebet vor ausgesetztem Allerheiligsten um 17.25 Uhr und feiern dann um 18.00 Uhr Eucharistie. Prediger an diesem Abend wird Krankenhauspfarrer Hermann Berger vom Klinikum
St. Elisabeth sein. Reihen Sie sich in die Schar der Beter und Beterinnen ein: wenige Tage nach dem Welttag der Kranken wollen wir vor allem für die kranken und leidenden Menschen beten. Erstmals nach drei Jahren wird am Ende der Messe wieder eine Lichterprozession sein.

 

 

Gottesdienst mit dem Nardinihaus

Wir freuen uns, dass am Sonntag,
12. Februar, 10.00 Uhr,
die Bewohner und Bewohnerinnen des Nardinihauses von der Regensburger Straße mit uns Eucharistie feiern und den Familiengottesdienst mitgestalten.

 

 

Kath. Frauenbund St. Jakob

Die Vorstandschaft des KDFB
St. Jakob lädt für Donnerstag, 16. Februar unter dem Motto "Kaffeeklatsch zum Fasching" in das Tiburtius-Zimmer des Pfarrhauses zum gemütlichen Zusammensein ein. Beginn ist um 14.00 Uhr. Für das leibliche Wohl und die musikalische Umrahmung ist gesorgt, so dass ein gemütlicher Nachmittag zu erwarten ist, zu dem auch Gäste, Frauen und Männer, herzlich willkommen sind.

 

 

Kinderfasching

Wir freuen uns, dass heuer wieder ein Kinderfasching in unserer Pfarrei stattfindet. Deshalb laden wir alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern sowie alle Interessierten zum Kinderfasching am Freitag, 17. Februar, in den Pfarrsaal St. Jakob ein. Beginn ist um 14.00 Uhr. Es gibt Spiele, Preise für die tollsten Verkleidungen, Kuchen, Getränke und viel Spaß. Der Eintritt ist frei!

 

 

Kolping

Die Mitglieder der Kolpingsfamilie sind zum „Faschingstreiben“ am Faschingsdienstag, 21. Februar 2023, um 15.00 Uhr in den Stiftskeller eingeladen. Masken und gute Laune sind sehr erwünscht!

 

 

 

Beginn der Fastenzeit

Wir laden zum gemeinsamen Beginn der österlichen Bußzeit am Ascher-mittwoch ein. Am Vormittag um 10.00 Uhr ist in der Basilika heilige Messe mit Aschenauflegung, am Nachmittag um 16.00 Uhr kommen die Schülerinnen und Schüler, vor allem die Erstkommunionkinder und die Firmbewerber dieses Jahres zur Aschenauflegung in die Kirche, am Abend um 18.00 Uhr sind alle Pfarrangehörigen zur Bußfeier eingeladen! - In der Wallfahrtskirche Sossau ist am Abend um 18.00 Uhr heilige Messe mit Auflegung der Asche. – Die Asche ist Zeichen der Vergänglichkeit und Zeichen der Umkehr. Im ermutigenden Wort Jesu „Kehre um und glaube an das Evangelium!“ (Mk 1,15) werden wir daran erinnert, neu anzufangen.

 

 

Kreuzweg-Gebet

Wir wollen die kommenden Wochen mit dem Beten des Kreuzwegs am Donnerstag um 17.00 Uhr und am Sonntag um 16.00 Uhr herausheben. Wir freuen uns, wenn alle Generationen kommen, auch Familien mit Kindern. In der Wallfahrtskirche Sossau wird jeden Freitag um 15.00 Uhr der Kreuzweg gebetet.

 

 

Feier der Versöhnung

Wie schon im Advent ist an jedem Samstag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Möglichkeit zur Feier der Beichte in der Basilika, in Sossau ist Beichtgespräch nach telefonischer Terminvereinbarung (09421/10588) möglich. Auch die Karmelitenkirche ist ein wichtiger Beichtort in unserer Pfarrei. Denken Sie bitte heute schon an die Osterbeichte und verschieben Sie das Beichten nicht an das Ende!

 

 

Farbige Bänder

gibt es für die Kinder bei den Gottesdiensten in der Fastenzeit jeden Sonntag um 10.00 Uhr, am Aschermittwoch und bei den Weggottesdiensten in der Fastenzeit. Diese Bänder sollen dann am Ende der Fastenzeit in die Palmbuschen eingebunden werden, damit wir am Palmsonntag einen farbigen und festlichen Kirchenzug haben.

 

 

Orgelmatinee

Am Samstag, den 25. Februar, wird um 12.00 Uhr Thomas Engler aus der Pfarrei St. Wolfgang in Regensburg die Reihe der sechs kirchen-musikalischen Andachten in der Fastenzeit eröffnen.

 

 

Hausgottesdienst

Alljährlich laden die bayerischen Diözesen ein, am ersten Montag zu Beginn der Österlichen Bußzeit und zum Advent daheim im Kreis der Familie oder der Hausgemeinschaft einen Hausgottesdienst zu feiern. Wir bitten Sie, sich am Montag, 27. Februar, am Abend in der Familie zum Gebet zusammen zu setzen.

 

 

Taufen

Es ist alter Brauch in der Kirche, dass die Wochen vom Aschermittwoch bis Ostern der Taufvorbereitung dienen. Von Aschermittwoch bis Ostern werden keine Taufen sein - erst wieder in der Osternacht und dann natürlich in der Osterzeit und das ganze Jahr über. Für die Feier der Osternacht sind Täuflinge noch herzlich willkommen.

 

 

Orgel-Symphonie in St. Jakob

Am Samstag, den 20. Mai, um 19.30 Uhr wird ein besonderes Konzert mit dem großen symphonischen Orchester „Symphony Prague“ in der Basilika stattfinden. Den Solopart an der Orgel wird unser Kirchenmusiker Dr. Martin Gregorius übernehmen.
Den zentralen Punkt des facettenreichen Programms wird die „Orgelsinfonie“ von Camille Saint-Saëns bilden. Das symbiotische Zusammenspiel der Orgel und des Orchesters, aber auch innovative Nutzung der Klangfarben in diesem großdimensionalen Werk begeistern stets die Zuhörer schon seit der Uraufführung der „Orgelsinfonie“ in London im Jahre 1886. Zusammen mit diesem grandiosen Werk werden zwei weitere Kompositionen der sogenannten „Französischen Orgel-schule“ aufgeführt: Die 1. Sinfonie für Orgel und Orchester von Alexandre Guilmant und „Cortège et Litanie“ von Marcel Dupré.
Weitere Informationen (u.a. bezüglich des Ticketvorverkaufs) folgen. Heute schon herzliche Einladung zu diesem besonderen Konzert, das sicherlich zu den Höhepunkten der kirchen-musikalischen Veranstaltungen in der Basilika zählen wird.

 

 

Spendung der Firmung

Inzwischen steht der Tag der Firmspendung fest. Wir freuen uns, dass wir am Samstag, 8. Juli 2023, den Vorsteher des Augustinerchor-herrenstiftes Neustift bei Brixen in Südtirol, Abt Eduard Fischnaller, bei uns zur Firmspendung willkommen heißen dürfen. Auf dem Weg dahin wünschen wir den jungen Christen, die sich auf die Firmung vorbereiten, ein intensives Hineinwachsen in den Glauben. Eltern und Paten bitten wir um ihr gutes Vorbild!

 

 

Eröffnung der Wolfgangswoche in der Region Straubing-Deggendorf

Am Samstag, 17. Juni 2023 , wird die diözesane St. Wolfgangswoche in der Region Straubing – Deggendorf eröffnet. Gastgeber für die ganze Region werden die Pfarrei St. Jakob zusammen mit der Stadt und allen Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen Straubings sein. Wir freuen uns darauf!
In den Tagen vom 17. – 20. Juni 2023 wird der Schrein mit den Reliquien unseres Diözesanpatrons, des Heiligen Wolfgang, vor Ort sein. Gottesdienste, Veranstaltungen und Begegnungen werden einladen, den großen Heiligen kennen und ihn sich als Vorbild zu nehmen.


« Zurück

Am Faschingsdienstag, 21. Februar,
ist das Pfarrbüro geschlossen.

 

Corona-Regeln aufgehoben
Mit dem Wegfall fast aller staatlichen bayerischen Vorschriften bezüglich der
Corona-Pandemie zum 1. Februar 2023 gibt es auch für Gottesdienste aller Art
keine Einschränkungen mehr. Das Tragen einer Maske ist nicht mehr vonnöten
außer für infizierte Personen oder solche mit Krankheitssymptomen, aber
weiterhin zum Eigen- und Fremdschutz nicht verboten. Die kirchenmusikalische
Gestaltung der Gottesdienste ist ohne Einschränkungen möglich. Natürlich ist es
nach wie vor sinnvoll, bestimmte Schutzmaßnahmen eigenverantwortlich
umzusetzen. So sollten Personen, die infiziert sind oder Symptome einer
Coronainfektion haben, auf den Gottesdienstbesuch oder einen liturgischen Dienst
verzichten. – Wie immer gilt, dass Christen rücksichtsvoll miteinander umgehen
und liebevoll aufeinander schauen.                                                     

 

 

Kath. Stadtpfarramt St. Jakob
Pfarrplatz 11a
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 - 1 27 15
straubing.st-jakob@bistum-regensburg.de

Pfarrei

St . Jakob