Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Logo der Pfarrgemeinde Sankt Jakob in Straubing - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Aktuelles

Termine - Vorschau

HERZLICH WILLKOMMEN!

Liebe Pfarrgemeinde,

ich heiße Heike Kellner und bin gebürtige Straubingerin und auch in Straubing aufgewachsen. Nach dem Abitur am Ludwigsgymnasium habe ich an der Fachakademie für Sozialpädagogik der Ursulinen in Straubing die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin gemacht. Anschließend habe ich an der Universität Regensburg Theologie studiert und als Pastoralreferentin in Zeitlarn, Donaustauf und Regensburg gearbeitet. Die letzten 17 Jahren war ich in der Pfarreiengemeinschaft Wallersdorf-Altenbuch-Haidlfing eingesetzt.

Jetzt komme ich wieder in meine Heimat zurück und freue mich in Ihrer Pfarrei arbeiten zu dürfen und hoffe auf gute Zusammenarbeit und Ihre Unterstützung.

Heike Kellner

 

KDFB St. Jakob

Der Frauenbund lädt am Donnerstag, 29. September, um 14.30 Uhr, zu einer gemütlichen Kaffeestunde in das Tiburtius-Zimmer des Pfarrhauses ein. Alle Mitglieder des Frauenbundes, aber auch Gäste sind herzlich willkommen.

 

Oktober-Rosenkranz

Den Monat Oktober nennen wir den „Rosenkranzmonat“. Den ersten feierlichen Oktober-Rosenkranz beten wir am Samstag, 1. Oktober 2022, um 16. 25 Uhr, in der Basilika. An jedem Donnerstag im Oktober laden wir dann jeweils um 17.00 Uhr zur Rosenkranzandacht in die Basilika ein. Der Anliegen gibt es viele.
In Sossau beten wir den Oktober-Rosenkranz immer am Mittwoch um 18.30 Uhr vor der Abendmesse und am Sonntag um 8.30 Uhr. Danke allen Beterinnen und Betern!

 

Erntedank in der Pfarrgemeinde St. Jakob

Am Sonntag, 2. Oktober 2022, begehen wir das diesjährige Erntedankfest. Heute schon bitten wir, dass Sie uns mit Früchten und Gaben aus Feld und Garten unterstützen! Wir sind dankbar, wenn Sie sich für St. Jakob im Pfarrbüro oder bei Mesner Gerhard Brandl bis spätestens Donnerstag, 29. September melden und uns sagen, was Sie dazu beitragen können. Gerne holen wir auch die gespendeten Sachen ab. Der Ernteaufbau ist für Samstag, 1. Oktober, ab 13.00 Uhr in der Basilika geplant. – Auch in Sossau freuen wir uns auf ein schönes Erntedankfest!

 

Orgelkonzerte und Meisterkurs

Am Montag, 3. Oktober, gibt es ein besonderes Orgelkonzert in der Basilika mit dem Organisten von Notre Dame, Paris, Olivier Latry. Es beginnt um 17.00 Uhr. Die Konzertfreunde Straubing organisieren dieses Konzert. Dort sind auch Eintrittskarten erhältlich.
Olivier Latry wird an den weiteren Tagen einen Meisterkurs in der Basilika geben. Die Teilnehmer dieses Kurses musizieren dann am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.00 Uhr. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind erbeten.

Am Dienstag, 4. Oktober, und am Mittwoch, 5. Oktober, finden die 10.00 Uhr-Gottesdienst in der Kirche St. Veit statt. Wegen der Außenbaustelle ist der Zugang über die Sakristei. Bitte beachten Sie dies!

 

 

Elternabend Erstkommunion

Am Dienstag, 4. Oktober, sind alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder aus den 3. Klassen, die sich auf den Weg zur Erstkommunion 2023 machen wollen, herzlich zum Elternabend im Stiftskeller eingeladen. Beginn ist um 19.00 Uhr. Am Donnerstag, 6. Oktober, ist der Elternabend für die Schule St. Wolfgang in der dortigen Turnhalle.

 

Gedenktag der heiligen Anna Schäffer

Vor 97 Jahren, am 5. Oktober 1925 ist Anna Schäffer in Mindelstetten verstorben. Seit der Seligsprechung der „Schreiner Nandl“ im Jahr 1999 ist ihr Todestag, der 5. Oktober, der Gedenktag der inzwischen heiliggesprochenen Dulderin. Anna Schäffer hat eine bemerkenswerte Vita. Wenn wir an ihrem Gedenktag Eucharistie feiern, dann wollen wir dankbar daran denken, dass uns der Herrgott in Anna Schäffer ein großes Vorbild geschenkt hat.

 

Geistliche Abendmusik mit dem Leipziger Thomaskantor

Am Sonntag, 9. Oktober, findet um 16.00 Uhr in der Basilika eine Geistliche Abendmusik statt. Der Leipziger Bariton Gotthold Schwarz und der Hamelner Organist Hans Christoph Becker-Foss musizieren unter dem Motto „Empfindsam und virtuos“ ‚Geistliche Konzerte‘ und ‚Motets‘ deutscher und französischer Meister. Die Musiker gastieren seit 25 Jahren auf Festivals in Deutschland, Italien und Österreich. Einladungen führten es zum Musiksommer Mecklenburg-Vorpommern, zum Thalbürgel-Festival und zu den Bachfesten in Greifswald und Hamburg. Die besondere Liebe des Ensembles gilt dem Musizieren in altehrwürdigen Dorfkirchen. Zwei CD-Einspielungen („Lamentationes“ und „Mit der Seel‘ und Mundes Stimm‘“) erschienen bei bekannten Labels in Zusammenarbeit mit „Deutschlandradio Berlin“ und spiegeln den Reichtum barocker vokaler Kammermusik wider. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Konzert! Der Eintritt ist frei, es wird eine angemessene Kollekte erbeten.

 

Aufbruch-Gottesdienst mit dem neuen Dekanat

Am Mittwoch, 12. Oktober, sind Sie zu einem Aufbruch-Gottesdienst des neuen Dekanates Straubing-Boden eingeladen. Er findet in der Pfarrkirche St. Elisabeth statt und beginnt um 18.00 Uhr.

 

Fatimatag – Gebet in den Anliegen der Welt

Im Monat Oktober laden wir am Donnerstag, 13. Oktober, zusammen mit dem Marianischen Frauenbund Sossau zur Feier des Fatimatages in die Basilika ein. Wir beginnen mit dem Rosenkranzgebet vor dem ausgesetzten Allerheiligsten um 18.25 Uhr und feiern dann um 19.00 Uhr Eucharistie. Prediger an diesem Abend wird Pfarrvikar P. Thomas sein. Reihen Sie sich ein in die Schar der Beter und Beterinnen! Der Chor der Basilia wird unter der Leitung von Dr. Martin Gegorius Chorsätze aus verschiedenen Epochen singen.

 

Kirchweihfest

Wir laden am Kirchweihfest, das ist immer der dritte Sonntag im Oktober, herzlich zu den Gottesdiensten ein. Wir versammeln uns um den Altar und feiern, dass Gott mitten unter uns wohnt und in der Feier der Eucharistie unter uns gegenwärtig wird. Zum Kirchweihfest danken wir allen, die helfen, dass unsere Gemeinde lebt; vor allem den treuen Beterinnen und Betern, den Helferinnen und Helfern im Hintergrund und den Mitfeiernden der Gottesdienste sei von Herzen ein aufrichtiges Vergelt’s Gott gesagt!

 

Gelöbnisfeier anlässlich der Errichtung der Dreifaltigkeitssäule

Im Jahre 1704 gelobten die Straubinger Bürger die Errichtung der Dreifaltigkeitssäule. Anlass war der spanische Erbfolgekrieg. Als am 3. August 1704 die Belagerung Straubings durch kaiserlich-österreichische Truppen bevorstand, befanden sich die Bürger unserer Stadt in höchster Not: Sie gaben das Versprechen, eine Ehrensäule zu errichten „zur Abwendung aller Kriegsgefährlichkeiten“. Tatsächlich blieb die Stadt vor schwerer Zerstörung und Brandschatzung verschont.

Eingeweiht wurde die Dreifaltigkeitssäule in einer prächtigen Dankesfeier am 17. Oktober 1709. Seitdem – also seit mittlerweile über dreihundert Jahren – findet traditionsgemäß alljährlich eine Gelöbnisfeier, in der die Straubinger Christen das Versprechen ihrer Vorfahren aus dem Jahre 1704 erneuern.

Es ergeht daher auch in diesem Jahr wieder herzliche Einladung zur Mitfeier. Heuer feiern wir die Erneuerung des Gelöbnisses am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 18.00 Uhr wieder an der Dreifaltigkeitssäule. Herzliche Einladung dazu!

 

GESUCHT

Für die Wallfahrtskirche Sossau und das dortige Pfarrheim suchen wir eine Raumpflegerin für 3 Stunden / Woche. Wenn Sie Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte an die Kath. Expositur Sossau c/o Kath. Pfarramt St. Jakob, Pfarrplatz 11A, 94315 Straubing, richten.

 

 

Seniorenausflug

Wir freuen uns für Dienstag, 18. Oktober, zu einem Kirchweihausflug einladen zu dürfen. Es geht zur Wallfahrtskirche auf dem Eichlberg bei Hemau. Dort feiern wir Eucharistie und kehren dann im Gasthaus Mirbeth in Tiefenhüll zu Kaffee und Kuchen und Brotzeiten ein. Abfahrt ist um 12.30 Uhr am Busbahnhof am Hagen, Zustieg ist anschließend auch in Sossau möglich. Rückkehr ist gegen 19.00 Uhr in Straubing. Der Fahrpreis beträgt € 10.-. Anmeldung können Sie sich sofort und zu den Bürozeiten im Pfarrbüro St. Jakob. Wir laden alle jüngeren und älteren Senioren und alle Interessierten, auch aus anderen Pfarreien herzlich ein. Es sind kurze Wege. Auch, wer nicht so gut bei Fuß ist, kann mitfahren!

 


« Zurück

Kath. Stadtpfarramt St. Jakob
Pfarrplatz 11a
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 - 1 27 15
straubing.st-jakob@bistum-regensburg.de

Pfarrei

St . Jakob